Magnetrührer 3D-Druck - Home of Manuel Magninch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Magnetrührer 3D-Druck

Selbstgemacht
Magnetrührer mit 3D-Drucker selbst gebaut
Beim Magnetrührer handelt es sich um ein Gerät mit dem sich Flüssigkeiten berührungslos rühren lassen.
Meistens werden die Geräte im chemischen Labor zum Rühren von Flüssigkeiten verwendet.
Es wird die zu rührende Flüssigkeit in einem Becherglas oder in einem Erlenmeyerkolben mit einem Magnetrührstäbchen auf den Magnet Rührer gestellt. Im Magnetrührer rotieren Magnete die das Magnetstäbchen mit drehen lassen.  Das Magnetstäbchen wird nach erfolgtem Rühren mit der Rührfischangel (Stab mit eingekapseltem Metall-Stab) aus dem Gefäs geholt.
Für einen semiprofessionellen Magnetrührer benötigt es nicht viel. Mit einem 3D-Drucker lässt sich fast alles mechanische selber herstellen. Für den Antrieb verwenden wir einen PC Lüfter und damit sind die rotierenden Teile bereits vorhanden. Mit einem Potentiometer und ein paar Elektronikbauteilen lässt sich die Rührgeschwindigkeit Leistungsabhängig regeln. 
Bauanleitung:
Als erstes wird das Gehäuse mit dem 3D-Drucker hergestellt.
In der Mitte ist die Rotations-Halte-Platte für die Magnete. Es werden 2 Scheiben-Magnete benötigt. Entweder Durchmesser 10mm oder Durchmesser 5mm. Auf der Rotationsplatte sind Aussparungen für beide Magnetgrössen vorhanden, es wird nur eine Grösse bestückt, die andere Aussparung bleibt leer. Die Magnet werden ungleich gepolt eingebaut, d.h. ein Magnet mit Norden nach oben und eines mit Süden nach oben. Es müssen bei den zwei Magneten, die beiden Flächen die sich anziehen, nach oben! Die Magnete werden ein geleimt und eingepresst. Auf der einen Seite wird die grosse 35mm Unterlagsscheibe zentriert festgeleimt. Die Zentrierung soll möglichst genau sein, damit der Rotor nicht unrund läuft. Die Unterlagsscheiben schliesst das Magnetfeld der beiden Magnete, damit das Feld nicht die Magnete des Lüfters stören. Ohne die Unterlagsscheibe würde der Bürstenlose Motor des Lüfters nicht mehr laufen.
 Als nächstes wird das Potentiometer in das Gehäuse so montiert, dass die Lötkontakte zum verlöten zugänglich sind und der Drehknopf angebracht. Jetzt wird die LED eingebaut und von innen verleimt. Achten Sie daruaf, dass der längere Anschlussdraht der LED (A) zum Potentiometer zeigt. Verlöten Sie die Bauteile gemäss Schema und Foto. Dann wird der Ventilator so eingebaut, dass der Rotor im Gehäuse-Loch vollständig bewegbar ist. Für die Montage der Lüfters müssen 2 Unterlagsscheiben unter jeden Schraubenkopf. Wenn der Ventilator 3 Anschluss Drähte hat wird der gelbe abgeschnitten, wir benötigen nur den schwarzen und den roten. Jetzt wird die Elektronik freifliegend verlötet. 
Und der erste Test. Wenn das Steckernetzteil angeschlossen ist, müsste das LED leuchten und mit dem Potentiometer kann die Lüfter-Geschwindigkeit eingestellt werden. Zum Schluss wird die Rotations-Platte eingelegt. Den Ventilator sehr langsam laufen gelassen, so dass die Rotations-Platte ohne Unwucht läuft. Die Rotations-Platte ohne Unwucht verleimen.
Und die Arbeit ist getan . . .  
Mit dem Magnetrührer kann als Belohnung für die Arbeit ein Drink gerührt werden, anstelle des Magnetstäbchens nehmen wir einen Löffel.

Teile Liste:
  • MagneticStirrer80mmFan-Case MagneticStirrer-3D.STL
  • MagneticStirrer80mmFan-RotaryMagnetAnchor (inkl.)
  • Gehäuse Lüfter 80x80x25 12V 0.2 - 0.5Amp - S81308
  • 4 Schrauben M4.2x32 Blech Kreuz für Lüfter - S81310
  • 8 Unterlagsscheiben M4.3x12 1mm dick für Lüfter - S81311
  • 2 x Magnete Neodym Durchmesser 10mm 5mm hoch - S81305
  • Unterlagsscheiben aussen 35mm 1mm dick für Magnete
  • Schema Elektronik MagneticStirrer MagneticStirrer-Circuit
  • Einbau Buchse Hohlstecker 5.5/2.1mm - S81300
  • Schalt Draht isoliert 0.5mm2 rot & weiss 0.2m
  • Stecker-Netzteil 230V auf 12V 0.5Amp S81306
  • LED grün oder rot 5.0mm - S81117
  • Widerstand 1.0kR 0.25W (schwarz, braun, rot, silber)
  • Widerstand 3.3kR 0.25W (orange, orange, rot, silber)
  • Potentiometer 10kR linear M10, Achse 6mm 
  • Potentiometer Drehknopf D10x15 schwarz für Achse 6mm 
  • Transistor BD135 / BD139   NPN 1.5A 40V -  S80602

Die Teile-Bausatz (ohne 3D-Druckteile) bei https://Shop.CitySun.ch 
Magnet-Rührer Teile-Satz (ohne 3D-Druckteile) - S81307

Für den Zusamenbau wird benötigt:
- Schraubendreher Kreuz Grösse 2 - S81179
- Kunststofflein z.B. Cementit - S80467
- Lötkolben / Lötstation - S81285
- Flachzange und Seitenschneider - S80034  S80870
Becherglas Pyrex 0.5l Messkrug Glas - S80921

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü